Was ging ab im Juli? Geburtstag, Moderation und Normalität

by Pierrefekt
Dieser Post enthält unbezahlte Werbung

Die erste Moderation

Mein Studium habe ich unter anderem deshalb ausgewählt, weil ich den Job eines Moderators total cool finde. Mich reizt es sich jedes Mal auf neue Situationen und Themen vorzubereiten und das Bindeglied zu sein zwischen Beitrag und Zuschauer. In diesem Monat durfte ich das erste Mal selber als Moderator auf einer Bühne stehen. Per Instagram kam die Anfrage rein und ich musste nicht lange überlegen bis ich zugesagt habe. Dann habe ich mich schon an meine Moderation gesetzt. Ein paar Wochen später und ich habe die Filmpremiere von „Phonies“ an der TU Ilmenau vor mehr als 300 Zuschauern moderiert. Dieser Abend hat mir gezeigt, dass sich der Job nicht nur in der Theorie gut anhört, sondern mir wirklich super viel Spaß macht.

Das beste Wochenende

Im Juli ist es warm. Viele haben frei und die meiste Zeit verbringe ich draußen. Aber im Juli habe ich auch Geburtstag. Dieses Jahr hatte ich nicht nur einen schönen Tag, sondern direkt ein ganzes Wochenende. Direkt an meinem Geburtstag habe ich mit ein paar Freunden in meiner Heimat gefeiert. Danach ging es nach Dresden in einen Club. Am Sonntag wurde ich dann von Freunden mit einem Karaokeabend überrascht. Dieses Wochenende ist wirklich schwer zu toppen!

So schnell sie kam, ist sie auch wieder weg

Auf was die Jugend am meisten in dieser Pandemie verzichten musste, waren Abende mit Freunden und jede Menge Fremden bei Konzerten oder ähnlichen Veranstaltungen. Doch dann wurden vor kurzem (zu mindestens in Sachsen) die Clubs wieder geöffnet. Um wieder mehr Normalität zu spüren bin ich im Juli direkt zweimal in Clubs gegangen. Dann wurde die Freude direkt wieder gebremst. Die Inzidenz stieg und die Innenflächen der Clubs mussten wieder schließen.

Aber sobald sie wieder öffnen, stehe ich wieder in der Schlange.

Lief bei mir in Dauerschleife:

Lieben wir | Shirin David

Stay | The Kid Laroi feat. Justin Bieber

Kiss my (Uh Oh) | Anne Marie feat. Little Mix

Meine Apple Music Playlist mit mehr als 600 Titeln:

Meine Posts des Monats:

Was ging ab im Juni? Platzt der Urlaub?

Saunafahrt nach Schleswig

Teile diesen Beitrag!

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment